Themen der diesjährigen Jahreshauptversammlung: Beitragserhöhungen, aktueller Stand zu den Veranstaltungen im Bezug auf die COVID-19-Pandemie, neue Homepage und Bestellung von Fahnen und Manschettenknöpfen.

Jahreshauptversammlung

Am 17.07.2020 fand im Vereinsheim des Zellinger Fasenachtsvereins die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Zu den verschiedenen Tagesordnungspunkten gehörten unter anderem der Jahresbericht des 1. Gesellschaftspräsidenten Klaus Amrhein, der Kassenbericht des Schatzmeisters Stefan Lyding, sowie die Entlastung des Präsidiums.

Beim Tagesordnungspunkt „Verschiedenes, Wünsche, Anträge“ hat der 1. Gesellschafts-präsident Klaus Amrhein einen Antrag zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge gestellt. Grund für den Antrag waren die in den letzten Jahren massiv gestiegenen Fixkosten für den Verein (Hallenmiete, Versicherungen, Unterhaltskosten Vereinsheim). Nach reger und ausführlicher Diskussion haben die anwesenden Mitglieder folgenden Beitragserhöhungen zugestimmt:

Jugendliche:7,50€ + 2,50€ = 10,00€
Erwachsene:15,00€ + 5,00€ = 20,00€
Familie:30,00€ + 10,00€ = 40,00€

Mit den neuen Mitgliedsbeiträgen ist es dem Verein nun wieder möglich seine Fixkosten mit den Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen zu decken.

Session 2020/2021

Der Zellinger Fasenachtsverein möchte mitteilen, dass trotz der Corona-Pandemie die Session 2020/2021 stand heute ganz normal geplant wird. Bei den Veranstaltungen werden die dann zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygienebestimmungen der bayerischen Landesregierung umgesetzt. Falls es aufgrund der Pandemie erforderlich ist, Termine zu verschieben, oder ganz abzusagen, wird der Verein hier entsprechend informieren.

Die geplanten Termine sind hier zu finden.

Homepage

Die Webseite des Zellinger Fasenachtsvereins wurde im letzten Monat komplett überarbeitet. Darüber hinaus haben alle interessierten Närrinnen und Narren dort die Möglichkeit sich für unseren neuen Newsletter anzumelden.

ZFV-Fahnen und ZFV-Manschettenknöpfe

Der ZFV plant wieder Fahnen und Manschettenknöpfe zu bestellen. Wer an einer Fahne, oder Manschettenknöpfe Interesse hat, meldet sich entweder bei der Vorstandschaft, oder nutzt unser Kontaktformular auf der Homepage. Wir bitten bei Interesse um Rückmeldung bis zum 31.08.2020. Anschließend werden wir alle Interessenten über die genauen Kosten etc. informieren.